Für Top-Leader
1 Tag: Führungskultur ohne Machtmissbrauch

Der Umgang mit Macht - Dr. Karin Rasmussen

Sie wissen es schon: Machtmissbrauch ist immer ein Prozess mit mehreren Beteiligten! Um Ihr Unternehmen und die Ihnen anvertrauten / vertrauenden Mitarbeitenden davor zu schützen, dem vorzubeugen oder dagegen vorzugehen, brauchen Sie als verantwortliche Funktionsträger spezielles Wissen. Nichts zu tun oder zu spät einzuschreiten bedeutet immer auch, zum Mittäter zu werden. Doch selbst bei schneller Reaktion können entscheidende Fehler den Schaden eher vergrößern, als ihn zu beschränken. “Gegen Machtmissbrauch” ist ein besonderer Workshop für diejenigen, die sich für eine Unternehmenskultur ohne Übergriffe verantwortlich fühlen.

Gegen Machtmissbrauch: Speziell für Vorstände, HR-Verantwortliche, Betriebsräte, Geschäftsführer

Machtmissbrauch ist im Arbeitsalltag leider keine Seltenheit. Und er geschieht aus den unterschiedlichsten Gründen, von “oben” ebenso wie von “unten”.

Ja, auch Chefs werden gemobbt und die Macht des indirekten Widerstands hat wohl jeder schon einmal gespürt. Aber der Umgang damit erweist sich sowohl für die Betroffenen als auch für Verantwortliche immer wieder als schwierig. Skandale in Wirtschaft, Kultur und Politik beweisen, dass für Top-Führungskräfte, Führungsnachwuchs, Betriebsratsmitglieder und Personalräte spezielles Wissen über den kompetenten Umgang mit Bossing und allen anderen Formen von Machtmissbrauch zwingend notwendig ist, um helfen zu können oder rechtzeitig einzugreifen.
Denn für Betroffene, die gemobbt werden, ist kompetente Hilfe entscheidend in der Berufsbiografie. Und für Unternehmen ist der Imageverlust durch Skandale ebenso schädlich wie der Verlust wertvoller Mitarbeiter, wenn erst mal der Gang zum Anwalt eingeleitet ist.

Dieses Seminar wird nicht öffentlich, sondern nur im Firmen-Auftrag durchgeführt.

Der Bestseller
1 Tag: Strategie-Seminar "Sich wehren gegen Machtmissbrauch"

Der Umgang mit Macht - Dr. Karin Rasmussen

Machtmissbrauch erleben Sie nie allein, denn es ist ein Prozess mit mehreren Beteiligten! Um dem entgegen zu treten brauchen Sie spezielles Wissen. Dieses Seminar gegen Bossing wendet sich an betroffene oder vermeintlich gefährdete Personen. Nach diesem Seminar wissen Sie, was Sie tun müssen, damit Ihnen so etwas nie (wieder) passiert.

Bossing ist „Mobbing von oben“ und häufiger, als man denkt. Sich wehrlos oder hilflos zu fühlen ist nicht nur unangenehm, sondern gefährlich. Sie können und sollten sich wehren, ehe Sie zum Opfer werden. Erleben Sie, wie Sie die ersten Anzeichen dieses riskanten Führungsverhaltens erkennen und souverän mit dieser Situation umgehen können, eher der Druck zu groß wird. Sie bekommen eine Strategie für den Umgang mit diesem Thema, die Sie für immer begleitet und Ihnen auch dann zur Verfügung steht, wenn das “Problem” sich wiederholen sollte. Für einen ersten Eindruck gibt es ein Interview im Podcast von unIQate

Die nächsten Seminartermine erhalten Sie auf Anfrage, bitte nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie mich an.
Falls Sie nicht am Seminar teilnehmen möchten, aber gern eine Coachingsitzung wahrnehmen würden, können Sie im Kontaktformular Ihren Wunschtermin an mich senden. Ich melde mich dann mit einer Bestätigung oder einem Gegenvorschlag. Weiterführende Informationen versende ich nur an Interessenten. Nehmen Sie bitte ebenfalls Kontakt mit mir auf.

Video-Kurs "Souveräner Umgang mit Macht in der Berufswelt"

Der Umgang mit Macht - Dr. Karin Rasmussen

Dies ist ein interaktiver online-Kurs mit 3 Lektionen + Workbook für Ihren eigenen
Umgang mit Ihrer Macht.

Menschen reden häufig über Macht und noch häufiger über die Mächtigen. Dabei
denken sowohl jene, die als mächtig gelten als auch jene, die sich selbst als weniger
mächtig ansehen, an konkrete Personen: an ihre Führungskräfte! Zum Thema Macht
gibt es aber auch bei Führungskräften häufig unangenehme Assoziationen. Man
denkt an Überlegenheit, Herrschaft und Unterordnung. Denn: Macht ist auch
verführerisch! Sie bedeutet ein großes Maß an Selbstwirksamkeit, Macht heißt
Einfluss auf Menschen und Prozesse, sie bietet viel Gestaltungsspielraum.
Machtverhältnisse sind immer auch Beziehungen. Es besteht also die Gefahr, dass
alle dabei aneinander vorbei reden.

Dieser Video-Kurs ist NICHT exklusiv für Führungskräfte, sondern für alle, die sich
aus eigenem Interesse mit dem Thema Macht in der Berufswelt befassen möchten.
Das Beste daran ist das Gute darin: Es geht um Ihre eigene Macht! Es geht darum,
auf neue Art mit der eigenen Macht umzugehen. Auf die Veränderungen in der
Berufswelt mit eigenen Strategien zu antworten und diese mit neuem
Selbstbewusstsein umzusetzen.

Sie erhalten nach Ihrer Buchung an drei aufeinanderfolgenden Montagen ein E-Mail mit dem Link zur Video-Lektion. Jede einzelne Lektion beinhaltet ein Video mit hochwertigem Input zum Thema, Anleitung zum herunterladbaren Workbook und einen Link für Ihre Fragen.

Die Inhalte:
• Wie Frauen und Männer mit Macht umgehen
• Welches Verhalten im Arbeitsalltag Macht- Konflikte auslöst
• Wie Konfliktsituationen vermieden und/oder gelöst werden können

Im Workbook können Sie sowohl Ihre eigene Strategie zur Lösung bekannter oder
noch befürchteter Schwierigkeiten im Umgang mit Ihrer eigenen Macht oder mit den
Mächtigen erarbeiten. Für die Bearbeitung ganz besonders hartnäckiger Probleme in
einem persönlichen Coaching erhalten Sie als TeilnehmerIn dieses online-Kurses
zusätzlich einmalig einen 25% Coaching-Bonus.

Für mehr Informationen melden Sie sich schon jetzt unverbindlich an, dann kann ich Sie auf dem Laufenden halten und bereits vorab viele Ihrer Fragen beantworten.

Kurzseminar Selbstführung

Der Umgang mit Macht - Dr. Karin Rasmussen

Ein Tag, der Ihr Leben verändern kann. Sie wollen eine Führungskarriere machen? Beginnen Sie am Anfang: Führen Sie sich selbst! Sie erleben in diesem Kurzseminar Ihre vorhandene Leadership-Kompetenz und außerdem auch Ihre „vergessenen“ Stärken. Sie entdecken die Wurzeln, aus denen die Chancen für Ihre Erfolge kommen. Sie machen sich bewusst, welche Potenziale Sie für zukünftige Führungsaufgaben zur Verfügung haben. Und Sie genießen bereits während des Seminars das Leben im Einklang mit Ihrer eigenen inneren Natur. Sie werden und bleiben selbstbestimmt und nahezu unschlagbar, ohne rücksichtslos oder egoistisch zu sein. Denn Sie müssen für Ihren Führungserfolg keine „Schlachten schlagen“, keine Beziehungen zerstören und keine Konflikte ausfechten. Mit Ihren klug eingesetzten Potenzialen können Sie immer wieder erfolgreich Führungsaufgaben lösen.

Sie erleben in diesem Kurzseminar:
– woher Ihre Stärken kommen
– wie Sie Ihre Stärken bewusst einsetzen, um sich selbst zu führen
– wie Sie besser mit Ihrer eigenen Macht und der Macht von anderen umgehen können
– wie Sie auch in Konflikten Sie selbst bleiben und
– wie Sie sich und andere zu nachhaltigem Erfolg führen können

Wir arbeiten interaktiv in einer Gruppe und selbstbestimmt in Phasen der Einzelarbeit.
Wo: online oder in Berlin
Weiterführende Informationen versende ich nur an Interessenten. Für die Anmeldung oder weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Workshop Hochbegabung verstehen

Der Umgang mit Macht - Dr. Karin Rasmussen

Für Erwachsene! Was ist anders im hochbegabten Gehirn?
Mit Hochbegabung (HB) werden leider vielfältige Fehldeutungen und übertriebene Erwartungen verbunden. Selbst die Betroffenen wissen oft nicht, was ein derartiges Testergebnis für ihr Leben bedeutet. Doch: auch hochbegabte Gehirne funktionieren normal – nur etwas anders als die meisten. Neurowissenschaftliche Erkenntnisse erlauben uns, das Phänomen Hochbegabung besser zu verstehen und von Mythen und Irrtümern zu befreien.

Themen im Workshop
– Unser Gehirn: Was sind IQ-Bausteine? Sind diese gleichzeitig HB-Bausteine?
– Welche Intelligenzbereiche werden mit dem IQ-Test abgebildet und was sagt das über Begabungen aus?
– Was bedeutet HB in Teilbereichen?
– Welche Stolpersteine durch HB gibt es wirklich?
– Welchen Potenzialvorsprung kann man durch HB haben und wie kann man diesen Vorsprung nutzen?
– HB, Selbst- und Sozialkompetenz oder: Macht HB klug?
– Tatsächlicher Förderbedarf und echte HB-Förderfaktoren

Erwachsene, unabhängig von ihrer eigenen Begabung, erfahren in diesem Seminar, was der Begriff Hochbegabung wirklich meint und was Hochbegabung NICHT ist. Im Ergebnis des Seminars hat jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin eine klarere Vorstellung über die Struktur und Arbeitsweise von Intelligenz und von der Leistungsfähigkeit eines hochbegabten Gehirns. Es wird deutlich, wie sich das Potenzial von Hochbegabten besser nutzen lässt.

Für Teilnehmer des Workshops besteht die Möglichkeit, eine Stunde Einzelcoaching nach Terminvereinbarung in Anspruch zu nehmen..

Teilnahme ab 18 Jahre

Die nächsten Termine erhalten Sie auf Anfrage, bitte nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie mich an.

Selbstverständlich kann dieser Workshop auch unternehmensintern für Führungskräfte und Personalverantwortliche in ganz DACH (Sprache: Deutsch!) durchgeführt werden. Für entsprechende Anfragen und weiterführende Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Interessiert?

Wenn Sie eine Frage zu meinem Angebot haben, kontaktieren Sie mich gern!